Feißt gewinnt Barnstedt Turnier

Kommentare (0)

32 Teilnehmer folgten dieses Jahr der Einladung zur 35. Auflage des Erich Barnstedt Gedächtnisturniers. Dieses Jahr fand das Turnier im Familienzentrum in der Offenburger Nordweststadt statt.

Mit 8 Punkten aus 9 Partien konnte Simon Anton Feißt von der OSG Baden-Baden das Turnier für sich entscheiden.

Es folgten Uwe Rauch mit 7 Punkten und Alfred Osthof mit 6 Punkten. (beide Spieler der SV Offenburg). Punktgleich mit ebenfalls 6 Punkten aber schlechterer Feinwertung folgten Mathias Winker (SF Furtwangen) ,Joachim Stulz (SK Lahr), Daniel Fischer (SV Offenburg) und Klaus Schuler (SK Lahr).

Die beiden Appenweirer Spieler Benedikt Nied (4 Punkte) und Luca Eckenfels(3 Punket) konnten die Jugendpreise abräumen. Den Damenpreis bekam Johanna Bühler vom SK Appenweier.

Offenburgs Turnierleiter Mathias Winker konnte das Turnier ohne Streitfälle über die 9 Runden leiten.

 

 


¬ Tabelle

Um ein Bild in voller Größe zu sehen, auf das kleine Vorschaubild klicken !

[ber]

Kommentare:


Neuen Kommentar eingeben
Impressum    Kontakt