Freundschaftskampf Elsass gegen Baden

Kommentare (0)

Letzten Sonntag fand in Strasbourg der alljährliche Freundschaftskampf zwischen Elsass und  Baden statt. Bei herrlichem Wetter verlor Badens Auswahl deutlich mit 12,5 zu 19,5. Entscheidend war die Tagesform, da keiner der Mannschaften einen klaren ELO-Vorteil hatte. Von der Schachvereinigung Offenburg war auch Mathias Winker an Brett 29 am Start. In seiner Partie gegen Anissa Bellacene konnte er zwar früh für einen Bauern eine Qualtität gewinnen, hatte aber eine etwas schlechtere Stellung. Das Läuferpaar seiner Gegnerin war sehr stark und bot Angriffsmöglichkeiten auf dem Königsflügel. Sie gab jedoch nach einem groben Fehler auf. Ein Matt nach sieben Zügen hätte sie nicht mehr verhindern können.


¬ Bericht beim BSV
¬ Partie nachspielen

Um ein Bild in voller Größe zu sehen, auf das kleine Vorschaubild klicken !

[mat]

Kommentare:


Neuen Kommentar eingeben
Impressum    Kontakt